Ancona - Wien

Der Weg durch Ancona ist gut beschrieben. Wir finden leicht zur Autobahn und nehmen die Kilometer unter die Räder.
Wir merken bald, wir nähern uns der Heimat - der Sprit wird teuer.

Als sich bei Einbruch der Dunkelheit die Fahrbahn leert und man sich mühselige Überholmanöver spart, geht es noch angenehmer. Wir beschließen, so lange zu fahren, wie es uns freut. Rüber über die Pack, die nun nicht mehr so gravierend Baustelle ist wie früher. Auf der Raststation Kaiserwald in der Nähe von Graz nächtigen wir am LKW-Parkplatz.

Gut ausgeschlafen bewältigen wir am nächten Tag die letzten Kilometer nach Wien.



Alle Texte und Fotos, wenn nicht anders angegeben, © Tatjana Suchovsky und Rudi Benesch.


Bikerwelt

Unsere Griechenland- und Thailandreisen:

1999 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009
selbst gefahren und erlebt
von den Betreibern der Bikerwelt, Tjaky und Rudi
www.bikerwelt.at


Impressum