Die Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Eine Veröffentlichung in einem anderen Medium (auch auszugsweise) bedarf der schriftlichen Zustimmung der Seitenbetreiber.

Tjaky & Rudi
 
office@bikerwelt.at      
 
  NEWS
News-Archiv
 
  Niederösterreich
Niederösterr. - Burgenld.
Niederösterr. - Steiermark
Salzburg
Salzburg - Kärnten
Salzburg - Oberösterreich
Salzburg - Tirol
Salzburg - Steiermark
Oberösterr. - Steiermark
Kärnten
Wien

Griechenland 2007
Griechenland 2006
Griechenland 2005
Griechenland 2004
Griechenland 2003
Griechenland 2002
Griechenland 2001
Griechenland 1999
Bikerclubs Griechenland
 
  Bikerszene in Österreich
Clubs, Vereine, ...
Dachorganisationen
Events-Berichte
Biker-Benefiz Nachlese
Fahren im Konvoi
Motorradkalender

Bikerwelt-Aufnäher
 
  Sicherheitstipps
Schutzkleidung
Anhalte-/Überholweg
Neueinsteiger-Eckerl
Gefahren
Verkehrszeichen
Bastelstunde
Buchtipps
Bikerfreundliche Betriebe
Puzzles
Fotoimpressionen
Bikerwitze
Comix
An den Pranger
Tattoo
Forum
Grusskarten
Gästebuch
 
  Pioniere der Schotterstraße
Das Tagebuch
Italien 1956
 
  Touren-Links
Priv. Biker-Sites
Firmen
Organisationen
Motorrad-Recht
Wetter
Zeitschriften online
Linktausch
 
  Verkehr
Tourismus
 
  Wir
Unsere Motorräder
Geschichte der Bikerwelt
Pressespiegel
e-mail
Impressum
   
  seit 17.4.2000




BIKERSZENE ÖSTERREICH



DIE IDEE

Immer wieder werden von Neueinsteigern Fragen zur Bikerszene oder zu MCs bzw. Motorrad-Clubs gestellt. Manchmal tritt damit einer auch voll ins Fettnäpfchen: "Wo kann ich einen Rückenaufnäher der Hells Angels kaufen?"
Klar - der "Biker-Knigge" wird weder in der Fahrschule gelehrt, noch zum neu erstandenen Motorrad dazugelegt.


Die "Szene" trifft einander auf Bikerfesten und diese sind - gerade für Einsteiger - eine gute Gelegenheit, andere Motorradfahrer kennen zu lernen sowie sich wertvolle Tipps für Fahrstil, Motorradtechnik und Touren zu holen.

Deshalb möchten wir hier einen Erklärungsversuch starten - aus jener Perspektive, wie Rudi und ich, einst reine Tourenfahrer, unsere ersten Kontakte zur österreichischen Biker-Szene erlebten und was daraus entstand. Und der Peppi … aber den lernt ihr im nächsten Kapitel kennen.

Zu dieser "Szene" zählen wir motorradfahrende Vereinigungen sowie all jene Motorradfahrer, die sich auf Biker-Events zur sog. "Benzinplauderei" einfinden.

In dieser Biker-Szene gibt es gewisse "Spielregeln", wie sie in jeder gesellschaftlichen oder ethnischen Gruppe, jeder Religionsgemeinschaft oder Sportart zu finden sind. Oft werden die Regeln der Biker-Szene kritisiert und ihnen ihre Existenzberechtigung aufgrund der fehlenden staatlichen Gesetzgebung abgesprochen.

Lasst es mich mit dem Fußball vergleichen. Wenn du Fußball spielen willst ohne die Abseitsregel beachten zu müssen, kannst du das. Du brauchst nur ein paar Gleichgesinnte zu finden, eine schöne grüne Wiese und los geht's. Allerdings wird euer Team mit dieser Einstellung nie an einem Liga-Spiel teilnehmen dürfen. In keinem staatlichen Gesetzbuch wirst du finden, dass Fußball MIT Abseitsregel gespielt werden muss - das beschloss der Internationale Fußballverband anno 1863.

Genauso verhält es sich mit den ungeschriebenen Regeln der Biker- und MC-Szene. Wenn du es ablehnst, dich mit ihnen beschäftigen zu wollen, wenn du sie unsinnig findest oder als Kindergartenquatsch ablehnst, ziehe auf deinem Motorrad ruhig weiter deine Runden durch die Lande - die "Szene" wird dich dabei genauso wenig stören, wie du damit die Szene störst - aber halte dich fern aus Forendiskussionen, von Bikerfesten und Szene-Mitgliedern. Mach es wie die Fußballspieler, die ohne Abseitsregel spielen wollen: Akzeptiere, dass du die bestehenden Spielregeln nicht ändern kannst, suche dir eine schöne grüne Wiese und spiele mit Gleichgesinnten.

Für alle anderen, die einen Einblick gewinnen wollen, haben wir diese Kapitel geschrieben.

Das immer wieder auftauchende Schlagwort ist "Respekt", was heißt:
Achtung vor dem anderen haben und ihn so zu behandeln, wie man selbst behandelt werden will.
Und:
Wer respektiert, missachtet keine Regeln, ob sie ihm gefallen oder nicht.

(Euch geht's gut! Euch erzählen wir's! Uns hat es niemand erzählt. Wir mussten selbst draufkommen!)

Tjaky und Rudi

     

© Tatjana Suchovsky

 
Die Idee
Peppis erstes Bikerfest
Von Bikern, Rockern und Motorradfahrern
Pepis Wochenenden

Ein Teil der (ungeschriebenen) Regeln

Motorrad fahrende Vereinigungen contra Freebiker

MCs (Motorcycle Clubs)

(Frau + Motorrad): Szene/Bundesland ≠ MC

Die Kutte
Bikerspiele
Von Bikerfesten und anderen Events
Terminkalender, Zeitschriften und Internet
Ein neuer Club entsteht




© Copyright by Tatjana Suchovsky & Rudi Benesch
Die Inhalte dieser Website haben wir nach bestem Wissen zusammengestellt, können jedoch keine Garantie für Vollständigkeit oder Richtigkeit übernehmen. Wenn du einen Fehler oder missverständliche Passagen entdeckst, bitten wir um eine Mitteilung per E-Mail.